Die Gewinnerin 2021 ist die simbabwische Autorin und Filmemacherin Tsitsi Dangarembga
Die Gewinnerin 2021 ist die simbabwische Autorin und Filmemacherin Tsitsi Dangarembga © Pexels / pixabay.com
Live

Kultur & Literatur

Die simbabwische Autorin und Filmemacherin Tsitsi Dangarembga

Preisträger ist dieses Jahr die simbabwische Autorin und Filmemacherin Tsitsi Dangarembga. Die kenianische Germanistin und Soziologin Auma Obama wird die Laudatio halten.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Die Verleihung des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels findet in der Frankfurter Paulskirche statt. Die Moderation übernimmt der Rundfunkmoderator Martin Maria Schwarz.

Die simbabwische Autorin und Filmemacherin Tsitsi Dangarembga im Überblick

Sendezeit So, 24.10.2021 | 11:00 - 13:00 Uhr Da die Sendung live übertragen wird, können sich
Anfang/Ende der Sendung verschieben!
Sendung hr2-kultur "Verleihung des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen