Es gibt viele Vorzüge, wenn man von Zuhause arbeitet, oder?
Es gibt viele Vorzüge, wenn man von Zuhause arbeitet, oder? © Rainer Sturm / PIXELIO

Hörspiel

Die weite weite Sofalandschaft

Das Hörspiel des Monats Februar 2020 ist eine absonderliche Geschichte über das Thema des Corona-Jahres 2020: Homeoffice. Malte Abraham erzählt vom ewigen Urlaub Zuhause und fließende Grenzen zu Arbeit.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

"Ich werde in meinem Büro stehen und in die weite, weite Sofalandschaft schauen und nicht wissen, wo ich bin.

Ob ich bei mir bin oder im Büro, um mich herum werden gemusterte Kissen sein und alles in Ocker. für das Homefeeling wird mein Büro ganz meiner Wohnung nachempfunden sein.

Ich werde, wo ich bin, Zuhause sein und mich Zuhause fühlen. Ich werde zur Arbeit fahren und Zuhause ankommen. Wenn das die Zukunft ist, werde ich mir sagen, dann will ich daran nicht teilnehmen."

"Die weite weite Sofalandschaft" ist eine absonderliche Geschichte über grenzenlosen Urlaub und fließenden Grenzen zu Arbeit. Und eine Geschichte, in der die Naherholung und Fernweh eine Rolle spielen.

Und darum gehts: Thomas Tropick leitet ein Reisebüro, das nach Tropick benannt wurde und finanziell in der Kreide steht. Der Chef versucht deshalb verzweifelt, sich selbst zu entlassen.

Und während Tropicks Angestellte fürchten, in der Insolvenzmasse unterzugehen, versucht Arno Zilla sich daheim in seiner Badewanne über Wasser zu halten. Schon zwei Wochen liegt er in seiner Wanne, weil auf der anderen Seite der Badezimmertür sein Homeoffice auf ihn wartet. 

"Die weite weite Sofalandschaft" wurde im Februar in diesem Jahr zum Höspiel des Monats ausgezeichnet.

Zum Autor

Malte Abraham, geb. 1988 in Hamburg, Schriftsteller und Theaterautor, Studium der Sprachkunst und Szenisches Schreiben in Berlin. 2019/20 Hausautor am Theater Koblenz. Arbeitsstipendium der Film- und Medienstiftung NRW für Das Licht der Öffentlichkeit (AT, Hörspielserie). Hörspiele unter anderem: Die Vollkommenheit der Fugen (2018, Nominierung zum ARD PiNball, Ö1 TRACK 5‘ Preis)

"Die weite weite Sofalandschaft" im Überblick

Die weite weite Sofalandschaft

von Malte Abraham

Mit Esther Hilsemer, Lea Ostrovskiy, Felix Goeser, Michael Hanemann, Nicolas Lehni und Aram Tafreshian

Produktion: 2019

Sendezeit So, 02.08.2020 | 15:05 - 16:00 Uhr
Sendung Bayern 2 "Hörspiel"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen