SWR2-Logo
© SWR2

Feature

Die Welt der zappelnden Glieder - Leben mit Epilepsie

Etwa 800.000 Menschen leiden in Deutschland an Epilepsie. Manche Patienten sind durch die Krankheit ans Bett gefesselt, andere führen ein fast normales Leben. Wie die Schauspielerin Marion Witt. Viele Jahre blieb sie auf der Bühne anfallsfrei, aber dann brach sie während der Vorstellung zusammen.

Oder sie hing nach einem Fahrradunfall über einem Gartenzaun - ihre Kinder im Anhänger saßen verstört daneben.

Unkalkulierbare Vorfälle. Inzwischen genießt die 50-Jährige das Glück, dank Medikamenten keine Anfälle mehr zu bekommen. Zumindest vorläufig.

"Die Welt der zappelnden Glieder - Leben mit Epilepsie" im Überblick

Die Welt der zappelnden Glieder - Leben mit Epilepsie

von Charly Kowalczyk

Sendezeit Mi, 17.01.2018 | 19:05 - 20:00 Uhr
Sendung SWR2 "Tandem"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen