Die Sehnsucht nach Liebe, Geborgenheit und Abenteuer
Die Sehnsucht nach Liebe, Geborgenheit und Abenteuer © Lars Jensen / freeimages.com

HörspielKrimi

Drei von Dror Mishani | Teil 1 von 2

Teil 1/2 | Auf der Suche nach Geborgenheit, Liebe und Gott finden drei Frauen ihren Partner, der emphatisch, aber zurückhalten ist. Für die drei äußerst ungewöhnlich und schließlich erkennen sie, dass sie ihn nie hätte begegnen dürfen. Ein Krimi nach dem israelischen Bestsellerautor Dror Mishani.

Orna, Emilia, Ella sind selbstbewusste Frauen, die im Großstadtalltag von Tel Aviv gestresst sind und doch nach einem Abenteuer im Leben suchen. Alle drei finden ihren Mann, aber es ist der gleiche Mann: Gil. Und er verheimlicht den Frauen einiges. Genauso weiß er nicht viel über sie. Welche Folgen hat diese Sehnsucht nach Geborgenheit und Liebe?

Die Gymnasiallehrerin Orna ist alleinerziehende Mutter eines neunjährigen Jungen und frisch geschieden. Sie und ihr Sohn sind im stressigen Großstadtleben von Tel Aviv geblieben, ihr EX-Mann dagegen lebt jetzt mit seiner neuen Frau und ihren Kindern in Katmandu.

Während ihres stressigen Alltags zwischen Arbeit und dem Vorlesen ist kaum Zeit für neue Bekanntschaften. Obwohl ihr das Flirten mit anderen Männern noch befremdlich ist, nimmt sie das Datingportal in Anspruch. Dort trifft sie auf den Anwalt Gil. Er ist vierzig, geschieden und hat zwei Töchter. Gil gibt sich natürlich, ist humorvoll und relaxt. Selbst nach dem ersten Treffen bedrängt er Orna nicht und lässt ihr die Zeit und den Freiraum. Er passt sich ihrem Tempo an. So konnte er ihre Aufmerksamkeit gewinnen. Und Orna die Bedenken ihrer Freundinnen vor Datingportalen ignorieren. Stück für Stück öffnet sie sich.

Emilia ist eine eingewanderte Pflegekraft aus Lettland. In Israel hat sie sich einige Jahre um den alten Mann Da Nachum gekümmert. Nun ist er verstorben, jetzt muss sie eine alte und mürrische Dame im Seniorenstift pflegen. Trost findet sie in der Fremde nur beim Sonntagsgottesdienst eines jungen Priesters, dem sie auch ihr Vertrauen schenkt sowie bei Gil, dem Sohn ihres verstorbenen Patienten. Gil gibt ihr Kraft und Selbstwertgefühl, damit sie sich in der Gesellschaft zurechtfindet. Denn diese wertschätzt nur ihre Arbeitskraft, aber nicht ihre Person. Erneut ist es Gil, der Emilia hilft. Sie bekommt eine Anstellung als Putzkraft in seiner neu erworbenen Single-Wohnung.

"Drei von Dror Mishani" im Überblick

Drei von Dror Mishani

von Dror Mishani

Mit Judith Rosmair, Matthias Brandt, Torben Kessler, Meike Droste, Judith Engel

Produktion: 2020

Sendezeit Mo, 23.11.2020 | 22:03 - 23:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk Kultur "Kriminalhörspiel"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen