Das politische Attentat auf Heinrich Heine
Das politische Attentat auf Heinrich Heine © Moritz Daniel Oppenheim / Wikimedia Commons / Public Domain

Hörspiel

Ehrenhändel von Günter Kunert

In ''Ehrenhändel von Günther Kunert'' geht es um die Problematik als Heinrich Heine die politische Lage in Deutschland beanstandete.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Preußische Offiziere wollten einen politischen Mordanschlag auf den Dichter Heinrich Heine verüben, der ihnen verhasst war, weil er offen die politische Situation in Deutschland kritisierte.

Getarnt als bedeutungsloses Duell sollte es vonstattengehen. Denn die Ehre von Heines Geliebten Grisette wurde beschmutzt.

"Ehrenhändel von Günter Kunert" im Überblick

Ehrenhändel von Günter Kunert

von Günter Kunert

Mit Jürgen Holtz, Dieter Mann, Klaus Piontek, Hans-Joachim Hanisch, Jürgen Kluckert, Gerd Ehlers, Gerd-Michael Henneberg

Produktion: 1977

Sendezeit Fr, 02.12.2022 | 19:00 - 20:00 Uhr
Sendung rbbKultur "Hörspiel"
Radiosendung