"Earnest" Hartz hatte sie alle - Der Bonner Konzertveranstalter ist seit vierzig Jahren am Werk
"Earnest" Hartz hatte sie alle - Der Bonner Konzertveranstalter ist seit vierzig Jahren am Werk © C. Steiner/PIXELIO

Musiker-Porträt

Ein Leben für die Musik: 40 Jahre hinter der Bühne - Der Bonner Konzertveranstalter Ernst-Ludwig Hartz

Manchmal verändern einzelne Persönlichkeiten ganze Kulturlandschaften. So auch Ernst-Ludwig Hartz, der seit vierzig Jahren allen Namen der Musik eine Bühne bietet. Ein Besuch bei einem Musikbesessenen.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Knapp 16 Jahre alt war Ernst-Ludwig "Ernest" Hartz, als er in Köln beim Bühnenaufbau in der Sporthalle mithalf, um später die Konzerte von Yes, Supertramp oder Carlos Santana sehen zu können. Die Musikwelt war noch eine andere damals, auch als der Bonner im Oktober 1977 sein erstes Konzert selbst veranstaltete, natürlich in Bonn.

Genreübergreifend bereicherte er die Konzertlandschaft, von Blues über Rock und Pop bis hin zu Independent - ohne Ernest Hartz wäre die Konzertlandschaft der sogenannten "Rheinschiene" von Bonn bis ins Ruhrgebiet eine deutlich andere. Zu Beginn veranstaltete er in den Bonner Rheinterrassen, der Keksfabrik, nahm sich also Klubs und Hallen vor, später auch im Stadion oder richtete gleich ganze Festivals, wie das legendäre "Bizarre" und etliche "Rockpaläste" in Kooperation mit dem WDR aus.

Damit kann man eigentlich gleich darüber im Klaren sein, dass Name-Dropping keinen Sinn macht, bei der Fülle, Intensität und Dauer seiner Arbeit. Man kann sich sicher sein: Nenn es, und er oder sie wird bei ihm zu Gast gewesen sein.

Studiobesuch von einem Musik-Besessenen, der nach vierzig Jahren im Business schon einige Veränderung miterlebt hat und trotzdem noch Lust hat, so viele Festivals und Konzerte wie möglich zu besuchen, natürlich auch, um sie vielleicht zu sich rüber zu holen. Er weiß, was die Musiker wollen, ob es eine Thai-Massage für Lou Reed oder ein Spielautomat für Lemmy Kilmister von Motörhead ist...

Ein Leben für die Musik: 40 Jahre hinter der Bühne - Der Bonner Konzertveranstalter Ernst-Ludwig Hartz im Überblick

Sendezeit So, 18.02.2018 | 15:05 - 16:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk "Rock et cetera"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen