© stock.xchng

Comedy & Kabarett

Eine Hommage an die erste Boygroup der Welt

Sie waren die ersten Popstars des vergangenen Jahrhunderts. Zwar dürften heute, genau 75 Jahre nach der Auflösung der Comedian Harmonists, nur noch wenige Menschen leben, die diese Musiker einmal live gehört haben – doch den meisten genügen ein paar Takte vom "Kleinen, grünen Kaktus" oder aus "Wochenend und Sonnenschein", um ein genaues Bild von sechs Männern im Frack mit tadellos zurückgelegten Haaren vor Augen zu haben.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Dazu kommt der Klang der goldenen zwanziger und aus dem guten Drittel der dreißiger Jahre, als Deutschland noch Musik statt Krieg in die Welt exportierte. Im Februar 1935 war für die Comedian Harmonists Schluss: Die "Reichsmusikkammer" nahm nur die drei arischen Mitglieder der Gruppe auf und besiegelte so das Ende der ersten Boygroup der Welt. Doch bis heute sind die Comedian Harmonists Vorbild für viele Gruppen der wieder sehr lebendigen A-Cappella-Szene – "Streng Öffentlich" würdigt das Original mit einer Hommage von David Rother.

"Die Comedian Harmonists - Eine Hommage an die erste Boygroup der Welt" im Überblick

Die Comedian Harmonists - Eine Hommage an die erste Boygroup der Welt

von David Rother

Sendezeit So, 21.02.2010 | 20:05 - 22:00 Uhr
Sendung WDR 5 "Streng öffentlich!"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen