SWR2-Logo
© SWR2

Kultur & LiteraturWissenschaft & TechnikFeature

"Eine kleine Micky Maus ..." - Über Kinderfolklore und Autonomie

Als die Volkskundler Iona und Peter Opie in den 1950ern die Folklore schottischer Kinder erforschten, stellten sie zu ihrem Erstaunen fest, dass sich darunter Sprüche und Spiele befanden, die so schon seit Jahrzehnten, ja Jahrhunderten überliefert waren.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Und auch hierzulande gibt es diese Dauerblüher, zuweilen natürlich kreativ und dialektal abgewandelt: uralte Abzählreime, deftige Popo- und Furzsprüche, skurrile Kurzgeschichten.

Viele davon werden nur von Kindern an Kinder weitergegeben, in einem autonomen, von ihnen selbst organisierten Raum. Gerade hier, ohne elterliche und pädagogische Aufsicht, bilden sich wesentliche soziale Verhaltensweisen heraus. Zum Beispiel, dass man nicht petzen darf! - Was aber passiert mit der Kultur der Kinder, wenn dieser Raum durch wachsende Angebote für Kinder immer kleiner, durch soziale Netzwerke aber virtuell erweitert wird?

""Eine kleine Micky Maus ..." - Über Kinderfolklore und Autonomie" im Überblick

"Eine kleine Micky Maus ..." - Über Kinderfolklore und Autonomie

von Sabine Stahl

Sendezeit Sa, 13.01.2018 | 08:30 - 09:00 Uhr
Sendung SWR2 "Wissen"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen