Dash und Zoe sind verliebt - doch sie leben in völlig unterschiedlichen Welten und ihre Freundschaft ist nicht nur unmöglich, sondern streng verboten
Dash und Zoe sind verliebt - doch sie leben in völlig unterschiedlichen Welten und ihre Freundschaft ist nicht nur unmöglich, sondern streng verboten / "Lovestory 7" © S. Hofschlaeger / PIXELIO

Kinder-Hörspiel

Eine Liebe - zwei unterschiedliche Welten: "Dash und Zoe"

Eine Zukunftsvision: Die Reichen wollen unter sich bleiben. Von den Armen fühlen sie sich bedroht, errichten streng bewachte Zäune und Mauern. Was aber passiert, wenn sich Menschen aus den strikt getrennten Welten begegnen und sogar lieb gewinnen? Davon handelt die in England spielende Geschichte.

Zoe lebt in der Vorstadt, gepflegt mit englischem Rasen, Golfplatz und im Wohlstand. Dash im alten Stadtkern zwischen Müll, heruntergekommenen Fassaden und in Armut.

Ihre Welten sind getrennt durch Stacheldraht. Doch die verwöhnte Zoe will etwas erleben und so überschreitet das "Subbie"-Mädchen heimlich die Grenze, macht einen verbotenen Ausflug hinein ins spannende und aufregende Leben der "Chippies" in der Innenstadt.

Hier lernt sie Dash kennen. Beide verlieben sich Hals über Kopf ineinander. Doch ihre Freundschaft ist nicht nur unmöglich, sie ist sogar verboten. Strengstens! Erst jetzt wird Zoe bewusst, welch unerbittlichen Gesetzen sie unterworfen und wie eingeschränkt ihr vermeintlich freies Leben ist. Sie beschließt, dieses selbst in die Hand zu nehmen. Happy End...oder?

"Dash und Zoe" im Überblick

Dash und Zoe

von Robert Swindells

Mit Christian Redl, Lilli Fichtner, Hassan Akkouch, Isabel Bongard u.a.

Produktion: 2013

Sendezeit So, 07.04.2019 | 14:04 - 15:00 Uhr
Sendung WDR 5 "KiRaKa Hörspiel"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen