Wir sind ständig von Technologien umgeben - wie wirken sich ihre Strahlungen aus?
Wir sind ständig von Technologien umgeben - wie wirken sich ihre Strahlungen aus? © Maria Beliakova / freeimages.com

Kultur & LiteraturWissenschaft & TechnikFeature

Elektrosmog - Machen Handys und WLAN krank?

Wir sind mittlerweile nahezu ständig von elektronischen Gegenständen umgeben. Wie wirkt sich Elektrosmog auf unsere Gesundheit aus? Menschen, die dafür extrem sensibel sind, können ein Lied davon singen. Auswirkungen wirklich zu beweisen, ist jedoch eher schwierig. Ein Feature zum Thema.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Mario Babilon ist "elektrohypersensibel". Der Informatik-Professor an der Dualen Hochschule in Stuttgart spürt die Strahlung von Handys und WLAN, sein Haus im Schwarzwald hat er deshalb gegen Elektrosmog abgeschirmt.

Unter der Strahlenbelastung leiden immer mehr Menschen, behaupten Umweltmediziner. Gesundheitsschäden können nicht nachgewiesen werden, erwidern Behörden und verweisen auf die bestehenden Grenzwerte.

Im Internet werden die Meinungskriege erbittert ausgetragen. Machen Handys krank? Was sagen Grenzwerte aus? Wie ist der wissenschaftliche Stand?

"Elektrosmog - Machen Handys und WLAN krank? " im Überblick

Elektrosmog - Machen Handys und WLAN krank?

von Christine Werner

Sendezeit Mi, 03.07.2019 | 08:30 - 09:00 Uhr
Sendung SWR2 "Wissen"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen