Die moderne Fassung der Dorfschönheit Manon Lescaut aus Massanets Oper "Manon"
Die moderne Fassung der Dorfschönheit Manon Lescaut aus Massanets Oper "Manon" © Carl Dwyer / freeimages.com

Klassische MusikKlassik-Konzerte & Oper

Elsa Dreisig singt Jules Massenets "Manon"

Die neue Inszenierung an der Staatsoper Hamburg des Bühnenregisseurs David Bösch gibt eine moderne Sicht auf die Rolle der "Manon" in Jules Massenets Oper. Diese Titelfigur wurde mit der dänisch-französischen Sopranistin Elsa Dreisig besetzt.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Massenets Fünfakter über die zwischen der Liebe und dem Luxus hin- und hergerissenen Dorfschönheit Manon Lescaut war schon ab der Uraufführung im Jahr 1884 ein Kassenschlager.

Nun hat der Bühnenregisseur David Bösch eine modernere Neuinszenierung gewagt, wo er die weibliche Titelrolle "Manon" in die heutige Frauenrolle verfrachtet und ihre Gefühlswelt völlig aus dem Fugen bringt. Sie aber das Leben zwischen Liebe und Luxus in vollen Zügen genießen lässt.

Die Rolle der Manon übernimmt die dänisch-französische Sopranistin Elsa Dreisig, die schon bei den Salzburger Festspielen und im Covent Garden gefeiert wurde.

"Elsa Dreisig singt Jules Massenets "Manon"" im Überblick

Elsa Dreisig singt Jules Massenets "Manon"

von Massenet

Mit Leitung: Sébastien Rouland / Chor der Hamburgischen Staatsoper Philharmonisches; Staatsorchester Hamburg

Staatsoper Hamburg

24. Januar 2021

Sendezeit Sa, 07.08.2021 | 20:00 - 23:00 Uhr
Sendung Bremen Zwei "ARD Radiofestival: Oper/Konzert"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen