Alain Altinoglu und das hr-Sinfonieorchester machen den Auftakt zum Rheingau Musik Festival
Alain Altinoglu und das hr-Sinfonieorchester machen den Auftakt zum Rheingau Musik Festival © John Siebert / freeimages.com
Live

Klassische MusikKlassik-Konzerte & Oper

Eröffnungskonzert des Rheingau Musik Festivals

Alain Altinoglu ist Chefdirigent des hr-Sinfonieorchesters. Für das "Eröffnungskonzert des Rheingau Musik Festivals" und die gleichnamige Sendung brachte er ein Werk von Felix Mendelssohn Bartholdy mit, das er mit dem Sinfonieorchester und dem MDR-Rundfunkchor realisiert.

Das hr-Sinfonieorchester zeigt bei der Eröffnung des Rheingau Musik Festivals ein Werk, das nicht oft gespielt wird: Die "Lobgesang"-Sinfonie von Felix Mendelssohn Bartholdy. Geleitet wird das Orchester von Alain Altinoglu.

In der Thomaskirche in Leipzig, in der Johann Sebastian Bach viele Jahre tätig war, fand die Erstaufführung des Werkes im Jahr 1840 statt. Damals waren ungefähr 500 Menschen beteiligt, die im Chor sangen oder im Orchester spielten.

Das Konzert des hr-Sinfonieorchesters und des MDR-Rundfunkchors findet im Kloster Eberbach statt; dort werden aber nicht so viele Menschen mitwirken wie bei der Uraufführung. Ein Solisten-Trio sorgt aber dafür, dass die Sinfonie-Kantate von Mendelssohn dennoch zur vollen Geltung kommt.

Bevor das Werk von Mendelssohn gespielt wird, wird die Dichtung von Antonín Dvo ? ák "Das goldene Spinnrad" präsentiert. Dabei handelt es sich um ein spätes Werk von dem Komponisten aus Tschechien. Die Figuren aus dem Märchen werden dem Publikum sehr präsent dargelegt, dessen nacherzählte Geschichten einen grausigen Hintergrund haben, die dennoch ein Happy End erfahren.

"Eröffnungskonzert des Rheingau Musik Festivals" im Überblick

Eröffnungskonzert des Rheingau Musik Festivals

von Dvo?ák, Mendelssohn

Mit Leitung: Alain Altinoglu / Katharina Konradi, Sopran; Miriam Albano, Mezzosopran

Basilika in Kloster Eberbach

25.06.2022

Sendezeit Sa, 25.06.2022 | 19:00 - 23:00 Uhr Da die Sendung live übertragen wird, können sich
Anfang/Ende der Sendung verschieben!
Sendung hr2-kultur "Konzertsaal"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen