Die Pianistin Seong-Jin Cho und Andrew Manze eröffnen das Mozartfest Würzburg
Die Pianistin Seong-Jin Cho und Andrew Manze eröffnen das Mozartfest Würzburg © Su Ann Quah / freeimages.com
Live

Klassik-Konzerte & Oper

Eröffnungskonzert Mozartfest Würzburg

Das "Eröffnungskonzert Mozartfest Würzburg" zelebriert dieses Jahr sein 101-jähriges Bestehen. Deshalb wird in 2022 sowohl die Gegenwart als auch die Zukunft im Sinne Mozarts in den Fokus genommen. Eingeladen ist unter anderem die renommierte Komponistin Isabel Mundry.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Mozart brach bereits zu seiner Zeit mit Konventionen der Gesellschaft und Musik. Das Motto des Festivals ist dieses Mal "Alles in einem: Freigeist Mozart".

Evelyn Meining ist Intendantin und lud Isabel Mundry als Artiste Étoile ein. Sie ist eine sehr bekannte Komponistin unserer Zeit. Beim Eröffnungskonzert spielen die Bamberger Symphoniker nicht nur ein Werk der Komponistin, sondern auch Stücke von Haydn, Strawinsky und selbstverständlich Mozart.

Den Solopart von Mozarts Klavierkonzert A-Dur KV 488 übernimmt Seong-Jin Cho, ein Pianist aus Südkorea. Derzeit ist er auf dem besten Weg zu einer internationalen Karriere. Dirigent des Konzertes ist der gebürtige Brite Andrew Manze.

"Eröffnungskonzert Mozartfest Würzburg" im Überblick

Eröffnungskonzert Mozartfest Würzburg

von Strawinski, Mozart, Mundry, Haydn

Mit Leitung: Andrew Manze / Seong-Jin Cho, Klavier

Residenz Würzburg

21.05.2022

Sendezeit Sa, 21.05.2022 | 20:05 - 22:00 Uhr Da die Sendung live übertragen wird, können sich
Anfang/Ende der Sendung verschieben!
Sendung BR-KLASSIK "Konzert"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen