Der Tod spielt in diesem Hörspiel eine maßgebliche Rolle
Der Tod spielt in diesem Hörspiel eine maßgebliche Rolle © Mateusz Stachowski / freeimages.com

Hörspiel

Es wird schon nicht so schlimm - Der Doppelselbstmord eines Schauspielerehepaars

Es ist eine wahre Geschichte, die in ihrer Tragik auch Platz auf einer Bühne finden könnte - und so ist es nun auch. Die Universität der Künste in Berlin hat die Novelle "Es wird schon nicht so schlimm", die auf einem prominenten Doppelselbstmord basiert, als Hörspielfassung vertont.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Der Fall des Berliner Schauspielerehepaars Meta und Joachim Gottschalk erschüttert 1941 die Berliner Theater- und Filmkollegen: Er, ein gefeierter Ufa-Star, sie als Jüdin mit Berufsverbot belegt und zunehmend Repressionen ausgeliefert, nehmen sich gemeinsam mit dem 8-jährigen Sohn das Leben.

Der Regisseur und Autor Hans Schweikart beginnt kurz darauf mit der Arbeit an einer filmskizzenhaften Novelle.

Erhellend zeigt sie auf, wie man die Situation zunächst unterschätzt und sich im Vollbesitz der künstlerischen Energien der 1920er Jahre nicht vorstellen kann, eines Tages nicht mehr frei sprechen und spielen zu können. Bis sich die Schlinge mehr und mehr zuzieht ... Eine literarische Wiederentdeckung, gespielt von Studierenden der Universität der Künste.

"Es wird schon nicht so schlimm - Der Doppelselbstmord eines Schauspielerehepaars" im Überblick

Es wird schon nicht so schlimm - Der Doppelselbstmord eines Schauspielerehepaars

von Hans Schweikart

Mit Paulina Bittner, Manuel Bittorf, Linda Blümchen, Franziskus Claus, Robert Flanze, Tim Freudensprung

Produktion: 2019

Sendezeit So, 25.08.2019 | 14:04 - 15:00 Uhr
Sendung rbbKultur "Hörspiel"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen