Der 59. ESC live im Radio

Eurovision Song Contest 2014 live aus Kopenhagen

Der 59. Eurovision Song Contest findet 2014 in Kopenhagen statt
Der 59. Eurovision Song Contest findet 2014 in Kopenhagen statt © Bild: NDR/EBU

Nunmehr zum 59. Mal ist es an der Zeit, sich für einen der größten Musikwettbewerbe der Welt zusammenzufinden. Der Eurovision Song Contest findet am 10. Mai in Kopenhagen statt. Mit phonostar kannst du das Spektakel live anhören, oder für später aufnehmen.

Die deutschen Anwärter Elaiza haben sich komplett überraschend gegen Größen wie zum Beispiel Unheilig durchgesetzt und sind scheinbar problemlos ins ESC-Finale marschiert. Ob ihr Song "Is It Right?" auch international so gut funktioniert, wird sich am 10. Mai zeigen: Insgesamt 37 Länder begeben sich in Kopenhagen in den europaweiten Wettkampf.

Die Sendung kann man nicht nur im Fernsehen verfolgen: Auch im Radio überträgt hr3 - der Pop-Sender vom Hessischen Rundfunk - das Spektakel live. Der ESC-erprobte Moderator Tim Frühling führt durch die Sendung, kommentiert mit Fachwissen die Beiträge und weiß auch die ein oder andere Anekdote zu erzählen.

Schon zwei Stunden vor dem Sendestart um 21 Uhr kann man sich auf hr3 bei dem ESC-Warm-up in Stimmung bringen. Wem das jedoch noch immer nicht reicht, der kann sich auf dem Sender ESC Radio mit fünf Jahrzehnten Song Contest und natürlich einer ausgiebigen Vorbereitung auf die Show in Dänemark aufwärmen.

Ob es dann reihenweise "Germany - 12 Points!" heißt, wird sich dann am Samstag auf der Bühne in Kopenhagen zeigen.