Daniel Hope and Friends
Daniel Hope and Friends © Ri Butov / pixabay.com

Klassische MusikKlassik-Konzerte & Oper

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

Zusammen mit den Zürcher Kammerorchester ist Daniel Hope diesmal als Solist und Musikdirektor zu Gast bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern. Sie werden unter der Leitung von Christoph Eschenbach Werke von Bach, Haydn und Mozart präsentieren.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Als musikalischer Direktor wird Daniel Hope in der Konzertkirche Neubrandenburg Mozarts Konzert Nr.3 G-Dur für Violine und Orchester KV 216, Haydns Sinfonie Nr. 49 f-Moll Hob. I:49 "La passione" und Bachs Brandenburgisches Konzert Nr. 5 D-Dur BWV 1050 aufführen.

Die Solisten für Bachs Brandenburgisches Konzert sind der japanische Cembalist Naoki Kitaya und die talentierte Nachwuchsflötistin Stathis Karapanos.

"Festspiele Mecklenburg-Vorpommern" im Überblick

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

von Mozart, Bach, Haydn

Mit Leitung: Christoph Eschenbach / Stathis Karapanos, Flöte; Daniel Hope Violine; Naoki Kitaya, Cembalo

Konzertkirche Neubrandenburg

25.07.2021

Sendezeit Mi, 28.07.2021 | 20:03 - 21:30 Uhr
Sendung Deutschlandfunk Kultur "Konzert"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen