Der Besuch der toten Frau hat vielleicht Fingerabdrücke auf den Gläsern hinterlassen. Miss Finch ermittelt
Der Besuch der toten Frau hat vielleicht Fingerabdrücke auf den Gläsern hinterlassen. Miss Finch ermittelt © freeimages.com

HörspielKrimi

Fingerabdrücke lügen nicht

Die Lehrerin Miss Finch besucht eine junge Frau, die bereits tot im Schlafzimmer liegt. Weil die Eltern sie beauftragt haben. In dem Bungalow fielen außer der Schrotflinte zwei benutzte Gläser und eine Zigarre auf. Hatte sie Herrenbesuch? Ist es ein Mordfall? Die Polizei ist ebenfalls eingetroffen.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Die Eltern einer jungen Frau baten die humorvolle Lehrerin Miss Finch in Las Vegas nach ihrer Tochter zu schauen. Doch die Gute ist bereits tot, als die Lehrerin im Bungalow eintrifft.

Neben der Leiche befand sich eine Schrotflinte. Zwei Gläser und eine Zigarette im Wohnzimmer. War es ein Herrenbesuch, dass zu einem Mordfall geführt hat?

Gleichzeitig zur Polizei geht Miss Finch eigenständig auf Spurensuche. Dann kommt plötzlich ein sogenannter Mr. Kons auf sie zu, der ihr Informationen gegen ein Entgelt von 2.000 Dollar anbietet. Und auch der Ehemann der jungen Frau taucht auf. Er sollte sich eigentlich in Untersuchungshaft befinden, weil er ein Verdächtiger eines anderen Verbrechens ist.

Aus der Reihe Hildegarde-Withers-Krimi von Stuart Palmer entstammt die Adaption "Fingerabdrücke lügen nicht". Die Lehrerin ermittelt im Stil von Miss Marple. In Deutschland ist diese Krimi-Reihe noch weitgehend unbekannt.

"Fingerabdrücke lügen nicht" im Überblick

Fingerabdrücke lügen nicht

von Stuart Palmer

Mit Edith Heerdegen, Herbert Bötticher, Georg Kostya, Marlies Schönau

Produktion: 1968

Sendezeit Mi, 25.01.2023 | 20:05 - 21:00 Uhr
Sendung Bayern 2 "radioKrimi"
Radiosendung