Überall lauern sie für die Foodamentalisten, die Gefahren in der Ernährung
Überall lauern sie für die Foodamentalisten, die Gefahren in der Ernährung © veit kern / PIXELIO

Hörspiel

Foodamentalist - Wenn Gesundheitswahn krank macht

Für den Foodamentalisten sind Supermärkte Minenfelder, Restaurants klaustrophobische Orte. Überall lauern industriell verarbeitete Lebensmittel, die krank machen. Dabei ist es der Zwang, sich gesund zu ernähren, der krank macht. "Foodamentalist" ist ein Hörspiel von Nils Binnberg.

Mit einer kleinen Diät hat er sich einst herangeschlichen. Vier, fünf Kilo abnehmen. Ein Coach riet zum Verzicht auf Kohlenhydrate.

Plötzlich verlor das Essen seine Unschuld. Zucker steht für den Foodamentalisten seither im Verdacht, Krebs zu verursachen, Gluten, Hirnzellen zu zerstören.

Eine Ratgeber-Flut befeuert diese Ängste. Steinzeit-, Metabolismus- oder Longevity-Diät: Sie alle erklären vertraute Nahrungsmittel zu Gesundheitskillern. Inzwischen hat sich eine ganze Industrie auf diese Ängste eingestellt. Der Autor Nils Binnberg, selbst von der sogenannten "Orthrexia nervosa" betroffen, untersucht, wie gesunde Ernährung unter diesen Umständen überhaupt noch möglich ist.

"Foodamentalist - Wenn Gesundheitswahn krank macht" im Überblick

Foodamentalist - Wenn Gesundheitswahn krank macht

von Nils Binnberg

Mit Steven Bratman, William Davis, Alan Levinoviz, Gary Taubes u.v.a.

Sendezeit So, 28.04.2019 | 19:04 - 20:00 Uhr
Sendung WDR 3 "Hörspiel"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen