Der Kapitalist mit marxistischen Tendenzen
Der Kapitalist mit marxistischen Tendenzen © Hermann Traub / pixabay.com

Kultur & LiteraturWissenschaft & TechnikFeature

Friedrich Engels – Ein Kapitalist, der den Marxismus erfand

Zum Gedenken an den 125. Todestag des Philosophen Friedrich Engels bringt die Sendung ein Porträt des Marxisten.

Zuerst Karl Marx, dann Friedrich Engels? In den 70er-Jahren wurde intensiv diskutiert. Dabei war Marx sehr dialektisch Sprachgewand, Engels dagegen ein Schmalspurphilosoph mit leichter Kost. Dies war eher seiner eigenständigen Persönlichkeit geschuldet.

Friedrich Engels übte vielerlei Berufe aus, die den Marxismus vorantrieb: Er war Unternehmer, Philosoph und Sozialkritiker, Journalist, Revolutionär und Visionär.

"Friedrich Engels – Ein Kapitalist, der den Marxismus erfand" im Überblick

Friedrich Engels – Ein Kapitalist, der den Marxismus erfand

Sendezeit Fr, 27.11.2020 | 08:30 - 09:00 Uhr
Sendung SWR2 "Wissen"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen