Er entwickelte sich zu einem sensiblen und aufmerksamen Klavier-Lyriker.
Er entwickelte sich zu einem sensiblen und aufmerksamen Klavier-Lyriker. © Matt Coleman / freeimages.com

JazzMusiker-Porträt

Gast: Pianist Thomas Rückert

In dieser Sendung reden Florian Ross und Odilo Clausnitzer mit ihren wechselnden Gästen über die Fragen der Musik. Muss Jazz anstrengend sein? Wird Keith Jarrett überschätzt? Kann man auch Phil Collins hören? Diesmal ist der Pianist Thomas Rückert mit dabei.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Das Motto des Pianisten Thomas Rückert ist: "Spiel nicht, was Du kennst!" Der 1970 in Würzburg geborene Wahl-Rheinländer entwickelte sich vom bebop-geprägten Power-Pianisten zu einem sensiblen und aufmerksamen Klavier-Lyriker. Er veröffentlichte Trio-Platten und Duoalben mit den Saxofonisten Hugo Read und Johannes Lemke und der Sängerin Anne Hartkamp.

Gast: Pianist Thomas Rückert im Überblick

Sendezeit Do, 29.07.2021 | 21:05 - 22:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk "JazzFacts"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen