Filip Kobal ist auf der Suche nach seinen Wurzeln
Filip Kobal ist auf der Suche nach seinen Wurzeln © w.r.wagner / PIXELIO

Hörspiel

"Gehen im Herzland"

Filip Kobal verlässt seine Heimat Österreich, um mit 19 Jahren nach Slowenien zu reisen. "Gehen im Herzland" ist ein Hörspiel, in dem es um das dritte Kapitel aus der Erzählung "Die Wiederholung" von Peter Handke geht. Kobal entdeckt in dem Kapitel einen Ort, der ihn frei sein lässt.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

1985 beschäftigt sich Filip Kobal, der zu jenem Zeitpunkt bereits ein erwachsener Mann ist, mit seiner Jugend und der Region, aus der er kommt. Die Schule verließ er, als er 19 Jahre alt war. Damals ging er aus seinem Heimatdorf in Österreich Südkärnten fort, um in die slowenische Republik zu reisen.

Mit seiner Reise will er nicht nur die Geschichte seiner Familie erkunden, er will auch mehr über seinen Bruder erfahren, der sehr viel älter als Filip war und scheinbar im Krieg verschwand. Für seine Familie ist der Karst in Slowenien Heimat, wohingegen sie Österreich als Exilland empfinden.

"Die Wiederholung" ist ein Werk von Peter Handke, das 1986 veröffentlicht wurde. Er spricht darin, über die Gründe der Menschen wandern zu gehen und die Reise zur eigenen Herkunft. In dem dritten Kapitel des Buchs, auf dem auch das Hörspiel beruht, geht es um den Karst, den Kobal in Slowenien entdeckt. Es handelt sich hierbei um eine Fläche, die über dem Triester Golf liegt. Dort fühlt er sich frei, seine Gedanken werden vom Wind fortgetragen und seine Sehnsüchte gestillt.

""Gehen im Herzland"" im Überblick

"Gehen im Herzland"

von Peter Handke

Mit Ulrich Noethen

Produktion: 2009

Sendezeit Sa, 03.12.2022 | 14:00 - 15:00 Uhr
Sendung Ö1 "Die Hörspiel-Galerie"
Radiosendung