Auch nach den Beatles ging es für George Harrison erfolgreich weiter.
Auch nach den Beatles ging es für George Harrison erfolgreich weiter. © Sam www.samuel-herrmann.de / freeimages.com

Oldies gemischt80er JahreMusiker-Porträt

George Harrison und sein epochales Album "All Things Must Pass"

Das Leben nach den Beatles war für George Harrison zwar vergänglich, aber befreit von den Zwängen der Gruppe. Harrisons musikalische Laufbahn ging grandios weiter. "All Things Must Pass" schaffte es auf Platz 1 der US und UK Charts und blieb sein erfolgreichstes Album.

Darin findet man liegen gebliebenes aus den letzten Jahren und neue Kompositionen, bei denen unter anderem Bob Dylan mitwirkte. Eingespielt wurde es mit vielen Größen aus dem Rock and Roll wie Eric Clapton, Dave Mason, Ginger Baker und Gary Brooker. Auch die Beatles Ringo und Billy Preston waren dabei. Produziert hat das Ganze der Wall Of Sound-Spezialist Phil Spector, obwohl seine pompöse Inszenierung des "Let It Be"-Albums so kontrovers war.

George Harrison und sein epochales Album "All Things Must Pass" im Überblick

Sendezeit Sa, 28.11.2020 | 23:05 - 00:00 Uhr
Sendung NDR Info "Nachtclub Classics"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen