WDR 3-Logo
© WDR 3

Bunt gemischtKonzert

Gilberto Gil, Flohio, Mulatu Astatke, Emma-Jean Thackray und andere

Beim Week End Fest mischen sich seit einem Jahrzehnt die "Heimatklänge der anderen" mit den Hits von Übermorgen. Underground-Mythen, Sounds von anderen Kontinenten und Popfuturisten treffen ganz selbstverständlich auf Jazzlegenden. Internationale Stars auf lokale Lieblinge. Das Festival funktioniert ohne marktgängiges Line-Up, verzichtet auf ewige Gewissheiten oder Genre-Schubladen. Für die Jubiläumsausgabe nach zehn Festivaljahren Ausgabe haben sich im Oktober 2021 u.a. der Tropicalismo-Held Gilberto Gil und die Rapperin Flohio in der Stadthalle Köln-Mülheim angesagt. In der Week End Corona-Spezialausgabe aus den Londoner Ashfield Studios war ein intimes Solokonzert der Stereolab-Sängerin Laetitia Sadier zu hören, Valentina Magaletti und Al Wootton präsentierten ihr Projekt Holy Tongue zwischen Dub und psychedelischem Postpunk und die Bassistin Ruth Goller erweckte mit ihrer Band Skylla archaische Bergklänge zu neuem Leben.

Gilberto Gil, Flohio, Mulatu Astatke, Emma-Jean Thackray und andere im Überblick

Gilberto Gil, Flohio, Mulatu Astatke, Emma-Jean Thackray und andere

Ashfield Street Studios

2021

Sendezeit Sa, 16.10.2021 | 20:04 - 22:00 Uhr
Sendung WDR 3 "WDR 3 Konzert"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen