Gereon Rath muss ein Auge auf den Gangster Goldstein haben
Gereon Rath muss ein Auge auf den Gangster Goldstein haben © Jonathon Monk / freeimages.com

HörspielKrimi

Goldstein - Fall drei für Gereon Rath und Charlotte Ritter | Teil 1 von 4

Teil 1/4 | 1931 ist es Gereon Raths Job, Abraham Goldstein, einen Gangster aus Amerika, in Berlin zu beobachten. "Goldstein – Fall drei für Gereon Rath und Charlotte Ritter" erzählt von der ungeplanten Begegnung von Rath und Ritter und ihrer daraus entstehenden gemeinsamen Arbeit.

Die Aufgabe, den Gangster Abraham Goldstein aus Amerika in Berlin zu bewachen, ist langweilig im Vergleich zu den Zuständen auf Berlins Straßen. Zwischen der Rotfront und der SA kommt es immer wieder zu gewaltvollen Konflikten, Ringvereine kämpfen um die Macht und die Stadt leidet noch immer unter der Wirtschaftskrise. Einige Tote sind im Spiel, darunter auch Polizisten.

Ohne große Begeisterung geht Rath seinem Job für das Bureau of Investigation aus Amerika nach und beschattet Abraham Goldstein.

Charlotte Ritter ist die Freundin von Gereon Rath und schlägt sich mit dem vorbereitenden Dienst für ihr Jurastudium und den Vorurteilen von ihren Chefs herum. Eine junge Frau, die obdachlos ist, entkommt Charlotte und weiß noch nicht, dass sich dadurch ihre und Gereons Arbeit vermischen werden. Aber auch Rath erfährt in seinem Job als Aufpasser einige Wendungen, die unerwartet kamen und nicht nur den Polizeiapparat betreffen, sondern auch sein Privatleben.

"Goldstein - Fall drei für Gereon Rath und Charlotte Ritter" im Überblick

Goldstein - Fall drei für Gereon Rath und Charlotte Ritter

von Volker Kutscher

Mit Ole Lagerpusch, Alice Dwyer, Anton Fatoni Schneider

Produktion: 2022

Sendezeit Sa, 25.06.2022 | 17:04 - 18:00 Uhr
Sendung WDR 5 "Krimi am Samstag"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen