Cory Henry rockte Leipzig auf der Orgel
Cory Henry rockte Leipzig auf der Orgel © Bild: HR/Sascha Rheker

Jazz

Gospel'n'Groove-Guru Cory Henry rockt mit der hr-Bigband das Deutsche Jazzfestival Frankfurt 2017

Cory Henry war ein Wunderkind an den Tasten, die Hammond-Orgel beherrschte er im Schlaf. Auf dem Deutschen Jazzfestival Frankfurt 2017 rockte der Gospel’n’Groove-Guru die Alte Oper Frankfurt.

"Master Henry" wurde er der Legende nach schon mit 5 Jahren genannt, weil er  da bereits in ganz Brooklyn als der Wunderknabe bekannt war, der alle Songs, egal in welcher Tonart, auf der Hammond-Orgel begleiten konnte. Cory Henry wurde ein Talent für die Tasten in die Wiege gelegt - das er schon bald in der Ex-College-Band "Snarky Puppy" auch internationalem Publikum präsentieren konnte.

Der Gospel’n’Groove-Guru trat 2017 auf dem Deutschen Jazzfestival Frankfurt in einer spannenden Konstellation und atemberaubenden Gospelklassikern auf, die  von Jim McNeely für die hr-Bigband arrangiert wurden. Cory Henry demonstrierte der Alten Oper Frankfurt, wie man den altehrwürdigen Tasten neues Leben einhaucht.

Gospel'n'Groove-Guru Cory Henry rockt mit der hr-Bigband das Deutsche Jazzfestival Frankfurt 2017 im Überblick

Sendezeit Mo, 13.08.2018 | 23:35 - 00:00 Uhr
Sendung hr2-kultur "ARD Radiofestival: Jazz"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen