Für Kommissar Groschen gibt es kaum etwas Deprimierenderes als den Herbst in Wien
Für Kommissar Groschen gibt es kaum etwas Deprimierenderes als den Herbst in Wien © Jörg Brinckheger/PIXELIO

Krimi

Groschens Grab - Ein Wiener Herbstkrimi

Mit dem Herbst steht Kommissar Groschen auf Kriegsfuß. Früher oder späer schleicht sich immer eine Depression bei ihm ein. Da kommt der Mordfall an einer ehemaligen Pornoliteratin ihm gerade recht als Ablenkung - denn die Ermittlungen sind mit vielen skurrilen Begegnungen verbunden.

Das Mordopfer ist eine ältere Frau, bekannt als "Rübenkönigin". Im hohen Alter startete sie eine Karriere als Schriftstellerin im Porno-Milieu. War der Mord ein Ritualmord? Die Ermittlungen lassen jedenfalls keine Zeit zum ausruhen. Eine atemberaubende Verbrecherjagd mit grotesken Begegnungen beginnt.

"Groschens Grab - Ein Wiener Herbstkrimi" im Überblick

Groschens Grab - Ein Wiener Herbstkrimi

von Franzobel

Mit Gregor Seberg, Wolfram Berger, Gabriela Benesch, Gerti Drassl, Horst Heiss, David Miesmer, Reini Moritz, Ana Stevanovic Bilic, Thomas Mraz, Erhard Hartmann, Wolfgang Hübsch, Peter Strauß u.v.a.

Produktion: 2017

Sendezeit Sa, 07.10.2017 | 21:05 - 22:00 Uhr
Sendung NDR Info "Das Kriminalhörspiel"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen