Wie kann Ayane dem Pakt mit ihrem Ehemann entkommen?
Wie kann Ayane dem Pakt mit ihrem Ehemann entkommen? © Simona Balint / freeimages.com

HörspielKrimi

Heilige Mörderin | Teil 1 von 2

Teil 1/2 | Yoshitaka Mashiba führt mit seiner attraktiven Frau Ayane eine Bilderbuchehe. Doch der Schein trügt. Denn sollte sie ihm nicht bis zu einer festgelegten Frist ein Kind schenken können, wird er sich von ihr trennen.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Ayane ist bildhübsch, jung - und verzweifelt. Denn ihre Ehe zum wohlsituierten und ebenfalls attraktiven Yoshikata Mashiba gründet auf einer gnadenloser Abmachung, die sie dazu zwingt, ihm bis zu einer gesetzten Frist ein Kind zu schenken, sonst trennt er sich von ihr.

Als die Frist immer näher kommt und sie weiß, dass sie dem Soll nicht nachkommen kann, ergreift sie bei einer Abendgesellschaft die Gelegenheit und bricht am nächsten Tag zu einem Besuch bei ihren kranken Eltern auf...

"Heilige Mörderin " im Überblick

Heilige Mörderin

von Keigo Higashino, Janine Lüttmann

Sendezeit Mo, 30.09.2019 | 22:03 - 23:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk Kultur "Kriminalhörspiel"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen