Die Pianistin Hélène Grimaud wird das Schleswig-Holstein Musik Festival 2021 einläuten
Die Pianistin Hélène Grimaud wird das Schleswig-Holstein Musik Festival 2021 einläuten © Original picture by Lefalher ; cropped by Off-shell / Wikimedia Commons / CC BY-SA 3.0
Live

Klassik-Konzerte & Oper

Hélène Grimaud live aus Lübeck

Zusammen mit Pablo Heras-Casado und dem NDR Elbphilharmonie Orchester wird Hélène Grimaud das Schleswig-Holstein Musik Festival 2021 eröffnen. Sie ist eine gefragte Pianistin mit einem einfühlsamen, emotionalem Spiel und Ausdrucksstärke. Als Porträtkünstlerin wird sie elf Konzerte arrangieren.

Hélène Grimaud würde als Pianistin im Leben etwas vermissen, wenn das 1. Klavierkonzert von Johannes Brahms nicht existieren würde. Das musikalische Dramenwerk gibt dem Zuhörer das Gefühl, als würde man am eigenen Leib diese Lebensdramen miterleben.

"Hélène Grimaud live aus Lübeck" im Überblick

Hélène Grimaud live aus Lübeck

von Schubert, Brahms

Mit Leitung: Pablo Heras-Casado / Hélène Grimaud, Klavier; NDR Elbphilharmonie Orchester

Musik- und Kongresshalle Lübeck

04.07.21

Sendezeit So, 04.07.2021 | 20:00 - 23:00 Uhr Da die Sendung live übertragen wird, können sich
Anfang/Ende der Sendung verschieben!
Sendung Bremen Zwei "ARD Radiofestival: Das Konzert"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen