Die Celistin  Tomeka Reid war einer der Moers Festival Gäste
Die Celistin Tomeka Reid war einer der Moers Festival Gäste © John Siebert / freeimages.com

JazzWeltmusikKonzert

Highlights vom Moers Festival 2022

Die Sendung "Highlights vom Moers Festival 2022" zeigt die XXL-Sendestrecke des WDR 3 zum 50. Geburtstag des Moers Festival. Internationale Musiker/innen aus allen möglichen Musikkulturen sind bei dem viertägigen Festival vertreten.

Beim diesjährigen Moers Festival sind das Tomeka Reid Quartet, um die aus Chicago stammende Cellistin Tomeka Reid, das schweizer-britische Duo Florian Arbenz und Jim Hart, die mit reiner Jazz-Perkussion begeistern, und die Jazzviolinistin Sano Nagano aus Japan, die ihr neues Programm mit dem Titel "Smashing Humans" mitbrachte, vertreten.

Des Weiteren tritt Maya Dunietz, eine Pianistin aus Israel mit arabischsprachiger Musik auf, die bekannte amerikanische Band Lightning Bolt mit ihren avantgardistischen Klängen sowie die Formation Horse Lords, die noch jung ist und ebenfalls aus den USA stammt.

Die "Italienische Szene" wird dieses Jahr in den Fokus genommen, mit Vertretern neuer Ensembles aus Italien. Weave 4 und Tell Kujira sind als solche Vertreter/innen auf dem Festival zu Gast. Außerdem erhält Myanmar einen besonderen musikalischen Stellenwert auf dem Festival.

Am langen Pfingstwochenende waren in der niederrheinischen Stadt all diese und noch mehr Musiker/innen zu hören. Vor Redaktionsschluss war noch nicht bekannt, wer das Festival am ersten Tag eröffnet, doch in der XXL-Sendestrecke können es alle hören.

Highlights vom Moers Festival 2022 im Überblick

Highlights vom Moers Festival 2022

Festivalhalle

Juni 2022

Sendezeit Sa, 25.06.2022 | 20:04 - 22:00 Uhr
Sendung WDR 3 "WDR 3 Konzert"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen