NDR Info sendet das Kinderhörspiel "Hitlers Kanarienvogel" von Sandi Toksvig
NDR Info sendet das Kinderhörspiel "Hitlers Kanarienvogel" von Sandi Toksvig © freeimages.com

Kinder-Hörspiel

"Hitlers Kanarienvogel" - Hörspiel von Sandi Toksvig | Teil 1 von 2

Teil 1/2 | Im April 1940 marschieren deutsche Soldaten im Nachbarland Dänemark ein. In der Familie des 12-jährigen Bamse verändert sich dadurch viel. Orlando, Bamses älterer Bruder geht plötzlich geheimen Aktivitäten nach. Und Bamse merkt auch, dass sein bester Freund Anton plötzlich Angst hat ...

Als Orlando verhaftet wird, beschließen Bamse und Anton, selbst etwas gegen die Nazis zu unternehmen. Doch Anton ist Jude. Schon bald geht es für ihn und seine Familie nur noch ums Überleben. Bamses Eltern fassen einen Entschluss, mit dem sie ihr eigenes Leben riskieren: Sie verstecken Anton und seine Eltern in der Wohnung.

Tatsächlich kommt es zu einer Hausdurchsuchung. Was für ein Glück, dass Bamses Mutter Schauspielerin und sein Vater Bühnenmaler ist. Bamse selbst beteiligt sich an der bühnenreifen "Show", mit der die deutschen Soldaten hereingelegt werden ...

Folgen von "Hitlers Kanarienvogel"

phonostar hat keine Informationen zu diesem Inhalt.
Gehe auf die Website des Senders, um weitere Informationen zu erhalten.