Als singende Bardame Diane la Volta tingelt Marlene Dientrich in "Time for Love" durch die Welt und wird in die wildesten Abenteuer verwickelt
Als singende Bardame Diane la Volta tingelt Marlene Dientrich in "Time for Love" durch die Welt und wird in die wildesten Abenteuer verwickelt © tokamuwi/PIXELIO

Hörspielserie mit Marlene Dietrich: "Time for Love"

Viele Hollywood-Schauspieler sind in den 1950er Jahren auch im Radio aufgetreten. Marlene Dietrich war einer der Stars, die sogar über eine eigene Hörspielserie verfügten: "Time for Love". Als Nachtclubsängerin Diane la Volta bereist sie die Weltmetropolen und löst aufregende Fälle auf ihre Art.

In "Time for Love" zieht es die Nachtclubsängerin Diane la Volta quer über den Erdball. Stationen ihrer abenteuerlichen Reise sind u. a. Amsterdam, Paris, Berlin, Tanger, Athen.

Wo auch immer sie ist, überall wird sie im Handumdrehen in die aufregendsten Fälle verwickelt, die sie alle auf ihre unnachahmliche Art löst.

Ganz egal nun, ob es sich um Mord, Waffenhandel oder falsche Diamanten handelt, Marlene bringt die Bösewichte dieser Welt mit den Waffen einer Frau zur Strecke.

 

Train to Berlin

Im Zug nach Berlin werden Diane Unterlagen zugespielt, die sie in Ostberlin gegen einen zum Tode verurteilten Kameraden aus der Untergrundzeit eintauschen soll. Doch Diane ahnt, dass alles nur ein Trick ist...

 

Swimming Murder

Diane trifft in bei einem Gastspiel in Tanger Carl wieder - einen alten Freund, der sich irgendwie verändert hat. Diane versucht hinter Carls Geheimnis zu kommen, was für sie lebensgefährlich wird.

"Time for Love" im Überblick

Time for Love

von Regine Ahrem

Mit Marlene Dietrich

Produktion: 1953/54; deutsche Fassung: 2002

Sendezeit Mo, 23.04.2018 | 19:04 - 20:00 Uhr
Sendung WDR 3 "Hörspiel"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen