hr2 Der Tag-Logo

Comedy & Kabarett

hr2 Der Tag

hr2-kultur | Der Tag - Kenntnisreich, ironisch, witzig, pointiert.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Folgen von hr2 Der Tag

140 Folgen
  • Folge vom 30.03.2020
    Geld oder Überleben - Moral in Corona Zeiten
    In so einer Notlage erscheint alles erst einmal ganz einfach. Leben retten! Das ist das Gebot der Stunde, dem muss alles andere untergeordnet werden, oder? Wer da über die Dauer und die Intensität der Rettungsmaßnahmen und ihre Folgen reden möchte, erscheint im besten Fall als Störenfried, im schlimmsten als kaltherziger Zyniker. Trotzdem sind noch vor dem zu erwartenden Höhepunkt der Coronakrise in Deutschland Stimmen zu hören, die auf katastrophale Folgen von öffentlichem Shutdown, Kontaktsperre und der Zerstörung zahlreicher Existenzen hinweisen. Sie kommen von links, von rechts und aus der Mitte, aus der Ökonomie, der Medizin und der Philosophie. Manche befürchten eine Gesundheitsdiktatur, die auch in Zukunft unser Verhalten nach medizinischen Bedürfnissen reguliert. Andere weisen auf die Gefahr hin, dass eine massive Wirtschaftskrise die Demokratie aushöhlt, weil immer neue Notstandsmaßnahmen fällig werden. Und viele sprechen einen Satz aus, der durch die Erfahrung voriger Krisen durchaus bestätigt wird: auch ökonomische und soziale Abstürze machen krank und töten. Und was so einfach aussieht, wenn man es aus notfallmedizinischer Sicht betrachtet, wird sehr kompliziert. Reicht es, jetzt alle auf die Abflachung der Ansteckungskurve einzuschwören, und danach hilft der liebe Gott und ein Notfallfonds? Oder sollten nicht Politiker und alle anderen auch heute schon laut und konkret darüber nachdenken, wie und wann der Ausnahmezustand beendet werden kann?
    Jetzt anhören
    • im Online-Player
    • im phonostar-Player
    • Was ist das?
      Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
  • Folge vom 27.03.2020
    Was aber fehlet – Ein Blick auf die vergessenen Themen
    Es scheint dieser Tage nur ein Thema zu geben. Und es muss an dieser Stelle noch nicht einmal erwähnt werden; jeder weiß, welches gemeint ist. Tatsächlich erscheint vieles, was vorher heiß diskutiert wurde, momentan fast banal, belanglos, unbedeutend. Wer will schon über Kassenbons in Bäckereien streiten? Über Cannabis-Wirkstoffe in Kaugummis? Über das Wie und Wo einer Automesse? Aber es gibt sie. Die Themen, über die wir momentan kaum sprechen, obwohl sie wahrlich nicht banal, belanglos oder unbedeutend sind. Noch immer ist die Situation von hilfesuchenden Menschen an der griechisch-türkischen Grenze ungelöst. Dasselbe gilt für das Problem Klimawandel, das sich auch nicht durch weniger Flugzeuge in der Luft und Autos auf der Straße erledigt hat. Und auch der US-Wahlkampf geht weiter. Wird durch die momentane Krise sogar befeuert. Und à propos vergessene Themen: Was passiert eigentlich in Syrien?
    Jetzt anhören
    • im Online-Player
    • im phonostar-Player
    • Was ist das?
      Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
  • Folge vom 26.03.2020
    Die Verwundbaren – Wenn die Gesellschaft nicht mehr schützt
    In Spanien sind Medizineinheiten des Militärs in Altenheime gegangen, um dort zu desinfizieren. Was sie dort vorfanden war das Grauen: hilflose Menschen, die vom Pflegepersonal verlassen waren, manche der Alten waren bereits tot. So etwas bleibt uns hierzulande hoffentlich erspart. Aber wann finden wir in Deutschland den ersten Toten auf einer Parkbank? Oder ist für die Obdachlosen in Zeiten von Corona gesorgt? Und was ist mit denen, die jetzt ganz allein sind und auch allein bleiben sollen? Wer behandelt den Corona-Blues? Und wer bringt die auseinander, die jetzt auf engem Raum zusammenhocken und sich nicht mehr riechen können und wollen? Wer behandelt die daraus gerne folgende häusliche Gewalt? Wer kümmert sich also um die Schwächeren in unserer Gesellschaft, wenn alle die Krise haben, sie aber die Schwächeren härter trifft?
    Jetzt anhören
    • im Online-Player
    • im phonostar-Player
    • Was ist das?
      Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
  • Folge vom 25.03.2020
    Das Tier und wir: Wildnis als Gefahr
    Wie war das noch, welchem Viehzeug sollen wir die Corona-Epidemie verdanken? Dem Schuppentier? Von einer Schlange war auch schon mal die Rede. Oder war es wieder eine Fledermaus, wie beim Ebola-Virus in Afrika oder möglicherweise auch bei der ersten Corona-Pandemie vor inzwischen 18 Jahren, uns allen noch bekannt als SARS? Jedenfalls sind die Viren in den wilden Tieren offenbar von Übel. Und wenn man wilde Tiere isst, wie das die Chinesen tun und die Afrikaner, dann - zack - hat man das Virus und die Epidemie. Warum funktioniert das dann mit Hirsch und Reh und Wildschwein nicht? Weil wir hier nicht in den Tropen leben. Liegt Wuhan in den Tropen? Natürlich nicht. Also wie ist das nun mit den Zoonosen, mit den Krankheiten, die vom Tier zum Menschen übertragen werden? Sind sie der Ursprung der Epidemien und letztlich der Pandemien und vieltausendfachen Todes? Müssen wir deshalb Wildfleisch meiden und uns raushalten aus der Wildnis? Den Tieren würde das sehr gefallen, den Artenschützern unter den Menschen auch. Aber was ist dann mit den Krankheiten unserer Nutztiere, was ist, wenn das Influenza-Virus der Vögel mutiert und von der Geflügelpest zur Vogelgrippe wird und uns Menschen befällt? Könnte die nächste Epidemie dann aus der Hähnchenmast kommen?
    Jetzt anhören
    • im Online-Player
    • im phonostar-Player
    • Was ist das?
      Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X