hr2 Der Tag-Logo

Comedy & Kabarett

hr2 Der Tag

hr2-kultur | Der Tag - Kenntnisreich, ironisch, witzig, pointiert.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Folgen von hr2 Der Tag

200 Folgen
  • Folge vom 23.11.2020
    Daten- oder Virenschutz: Asien als Vorbild?
    "Wissen ist Macht" - Dieser Satz gilt gerade auch in der Corona-Pandemie. Aber nicht nur über das Virus sollten wir möglichst viel wissen, sondern auch über diejenigen, die es verbreiten. Wo, wann und wie haben sie sich angesteckt? Und wem sind sie danach wo und wann begegnet? Unsere deutsche Corona-App liefert dazu bislang zu wenig detaillierte Informationen. Dabei sind ihre technischen Möglichkeiten weniger begrenzt als unsere Bereitschaft, sie zu nutzen. Denn neben der Angst vor Corona geht auch noch eine andere Befürchtung um: Je mehr Wissen staatliche Behörden über uns sammeln, desto mehr Macht haben sie auch über uns. So sehen das viele und wollen, dass Behörden Abstand halten und strikt den Datenschutz wahren. In vielen asiatischen Ländern ist das anders. Da werden Handydaten, Chatverläufe und Kreditkartenabrechnungen herangezogen zur Bekämpfung der Pandemie. Und niedrige Infektionszahlen scheinen diesem Ansatz Recht zu geben. Kann also in diesem Fall der Zweck die Mittel heiligen? Sollten wir uns ein Beispiel nehmen an den Menschen in Taiwan oder Südkorea, die in viel größerer Zahl und sehr viel bereitwilliger Regeln befolgen und Einschränkungen hinnehmen als wir hier in Deutschland und die einen Appell der Regierenden ernster nehmen als viele von uns ein Gesetz? Oder sind die Menschen in Taiwan oder Südkorea zu leichtsinnig, was ihre persönlichen Freiheiten angeht? Informationelle Selbstbestimmung oder körperliche Unversehrtheit - müssen wir früher oder später entscheiden, was uns wichtiger ist?
    Jetzt anhören
    • im Online-Player
    • im phonostar-Player
    • Was ist das?
      Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
  • Folge vom 20.11.2020
    Das Erbe von Nürnberg – Prinzipien für die Rechtsprechung
    Vor 75 Jahren hat der erste Prozess gegen Kriegsverbrecher in Nürnberg begonnen. Es war das erste Mal, dass Menschen für die Verbrechen, die sie während eines Krieges begangen hatten, vor ein Gericht gestellt wurden. Bei den Nürnberger Prozessen ging es nicht um die Schuld eines ganzen Volkes. Sondern die Täter sollten zur Rechenschaft gezogen werden als Beispiel dafür, wie ein demokratischer Rechtsstaat funktioniert. Außerdem wollten die Alliierten das ganze Ausmaß der Nazidiktatur ans Licht bringen. Die drei größten Verbrecher Hitler, Himmler und Goebbels hatten sich durch Selbstmord einer Strafverfolgung entzogen. Der US-Chefankläger Robert H. Jackson hat die Tragweite der Prozesse schon in seiner Eröffnungsrede formuliert: "Die wahre Klägerin vor den Schranken dieses Gerichts ist die Zivilisation!“ Tatsächlich waren die Nürnberger Prozesse der Wegbereiter für die internationale Strafverfolgung von Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit, wie wir sie heute haben, auch für eine Art Weltgewissen in Den Haag, dem aber bisher nur 120 Staaten beigetreten sind. Die USA, China und Russland sind unter anderem nicht dabei.
    Jetzt anhören
    • im Online-Player
    • im phonostar-Player
    • Was ist das?
      Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
  • Folge vom 19.11.2020
    Diskurs war gestern – Uni ohne Meinungsfreiheit?
    An Deutschlands Universitäten werden Meinungen unterdrückt. Die Leute trauen sich nicht mehr, unpopuläre Standpunkte zu vertreten, und bestimmte Debatten finden deswegen gar nicht erst statt. Dieses Bild zeichnen zumindest die Macher einer Studie an der Frankfurter Goethe-Universität. Ihre These: Dort habe eine linke Studierendenschaft die Meinungsführerschaft übernommen. Allerdings gibt es massive Kritik an der Studie: Sie sei einseitig, methodisch mangelhaft und liefere fragwürdige Argumente. Eine Diskussion über die Meinungsfreiheit an deutschen Hochschulen hat sie dennoch ausgelöst, zumal sie einen wunden Punkt trifft: Gerade die Universität soll ja ein Ort sein, an dem im Prinzip über alles diskutiert werden kann, die ungewöhnlichen Ideen und Standpunkten Raum gibt und so die Gesellschaft insgesamt voran bringt. Und Forschung funktioniert immer mit einer Theorie, die mit neuen Erkenntnissen bestätigt oder widerlegt werden kann. Haben wir an den Hochschulen - und in unserer Gesellschaft - wirklich ein Problem? Oder müssen wir uns nur damit abfinden, dass Fortschritt auch heißt, über bestimmte Dinge nicht mehr diskutieren zu müssen?
    Jetzt anhören
    • im Online-Player
    • im phonostar-Player
    • Was ist das?
      Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
  • Folge vom 17.11.2020
    Union ohne Merkel – Die CDU auf dem Selbstfindungstrip
    So schnell hat die CDU auch schon lange niemanden mehr an ihrer Spitze abserviert: Kaum hatte Annegret Kramp-Karrenbauer den Posten von Angela Merkel übernommen, wurde schon an ihr herumgemäkelt und ihre Führungsrolle in Frage gestellt. Nun soll es also einer aus dem Männer-Trio richten: Armin Laschet, Friedrich Merz und Norbert Röttgen kandidieren für den Parteivorsitz. Mitten in der Corona-Pandemie, was den Bewerbungs- und Entscheidungsprozess noch schwieriger macht. Zumal ausgerechnet Angela Merkel in der aktuellen Lage ihre Stärken als Krisenmanagerin aufs Neue unter Beweis stellt und die drei Bewerber dabei ziemlich alt aussehen lässt. Die CDU steht vor einer grundsätzlichen Kursbestimmung: Die Idee, rechts neben sich keinen Platz mehr für Erz-Konservative zu lassen, hat nicht funktioniert, siehe AfD. Auf der anderen Seite öffnet sich die Partei für Koalitionen mit den Grünen, siehe Hessen. Wo ordnen sich die drei Kandidaten ein, und welche Visionen bringen sie mit für eine Partei, die auch nach der nächsten Bundestagswahl wieder Regierungsverantwortung übernehmen möchte?
    Jetzt anhören
    • im Online-Player
    • im phonostar-Player
    • Was ist das?
      Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X