Durch die Pandemie blieben die Kinder auf dem Trockenen.
Durch die Pandemie blieben die Kinder auf dem Trockenen. © Dora Pete / freeimages.com

SportFeature

Immer weniger Kinder können schwimmen lernen

Die Bäder sind geschlossen und es gibt keine Schwimmkurse. Nur in Kleingruppen kann es Schulschwimmen geben. Diesen Sommer werden mehr als 100.000 Kinder, die sich sonst im Wasser tummeln würden, darauf warten müssen, Schwimmen lernen zu können. Sie müssen auf dem Trockenen bleiben.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Kurse sind ausgebucht und Wartezeiten lang. Das aufzuarbeiten dauert Jahre, sagt Alexander Gallitz vom Deutschen Schwimmlehrerverband. Viele mussten sich während der Pandemie beruflich umorientieren und in die Becken wird aus Kostengründen, wenn überhaupt, erst im Herbst wieder Wasser eingelassen.

"Immer weniger Kinder können schwimmen lernen" im Überblick

Immer weniger Kinder können schwimmen lernen

von Fritz Schütte

Sendezeit So, 23.05.2021 | 17:30 - 18:30 Uhr
Sendung Deutschlandfunk Kultur "Nachspiel"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen