Drei Gruppen der Messe werden in dieser Sendung vorgestellt.
Drei Gruppen der Messe werden in dieser Sendung vorgestellt. © Matt Coleman / freeimages.com

JazzBunt gemischtKonzert

Jane Bunnett & Maqueque, Ozma, Emie Roussell Trio

Auch die Messe jazzahead! musste trotz ihrer Bedeutung für die Szene dieses Jahr ausfallen. Auf das nächste Jahr freuen sich unter anderem die Gruppen, die die Jurys für die kompakten Showcase-Konzerte ausgewählt haben. Drei Konzerte des bis jetzt letzten Jahrgangs des Festivals zeigen wir heute.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Das kollektiv betriebene Frauen-Ensemble Maqueque wurde von der Kanadierin Jane Bunnett gegründet und ist überwiegend mit Kubanerinnen besetzt. Bunett spielt Saxofon und Flöte und ist von der Musikkultur der Karibik-Insel fasziniert. Viele der Stücke und Arrangements stammen von ihren kubanischen Kolleginnen.

Das Quintett Ozma aus Frankreich war 2019 schon zum zweiten Mal bei der Messe dabei. Die Gruppe um den Drummer Stéphane Scharlé brachte zuletzt das Album "Hyperlapse" beim Bremer Berthold Label heraus.

Die aus Montréal stammende Pianistin und Keyboarderin Emie Roussel tritt nun schon seit einem Jahrzehnt mit ihrem Trio auf. In der kanadischen Jazzszene ist sie längst eine Berühmtheit.

Jane Bunnett & Maqueque, Ozma, Emie Roussell Trio im Überblick

Jane Bunnett & Maqueque, Ozma, Emie Roussell Trio

Bremer Messe jazzahead!

Sendezeit Sa, 24.10.2020 | 22:00 - 00:00 Uhr
Sendung Bremen Zwei "Sounds in concert"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen