Die musikalischen Elemente der USA und Kuba werden verbunden.
Die musikalischen Elemente der USA und Kuba werden verbunden. © Daniel Wilson / freeimages.com

Jazz

Jazzfest Berlin 1984 - New York trifft Kuba

Als die amerikanische Pianistin und Komponistin Michele Rosewoman Anfang 30 war, stellte sie in Berlin ihre 14-köpfige Band NEW YOR-UBA vor. Um die kubanischen Elemente in den USA musikalisch zu zelebrieren, verschmelzen sie die Jazztradition mit der Musik des westafrikanischen Volkes der Yoruba.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Der Schlagzeuger Paul Motian kommt ebenfalls aus New York. Er war unter anderem bei den Bands von Lennie Tristano, Bill Evans und Keith Jarrett als Drummer aktiv, wo er völlige neue Freiheiten entwickelte.

Anfang der 70er Jahre trat er schließlich als Komponist und Bandleader in Erscheinung. In Berlin war er Teil des Quintetts mit Joe Lovano, Bill Frisell, Jim Pepper und Ed Schuller.

Jazzfest Berlin 1984 - New York trifft Kuba im Überblick

Sendezeit Fr, 22.01.2021 | 20:00 - 22:00 Uhr
Sendung rbbKultur "Jazz Berlin"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen