Die Plattenfirmen ließen Cash mal wieder fallen.
Die Plattenfirmen ließen Cash mal wieder fallen. © Rike / PIXELIO

Feature

Johnny und Rick

1994 ist Johnny Cash am Ende. Die großen Plattenfirmen ließen den ausgebrannten Künstler fallen. Er traf auf Rick Rubin, der sich einen Namen als wandlungsfähiger Produzent gemacht hat. Er war verantwortlich für die Karrieren von unter anderem den Beastie Boys und den Red Hot Chili Peppers.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Zwischen Rubin und Cash entwickelt sich eine Freundschaft. Zumindest in seiner Fantasie war der Autor Heiko Behr bei einem ihrer Treffen dabei. Johnny Cash erinnerte sich zurück an seine Zeit in Deutschland am Anfang der 50er-Jahre, als er im bayrischen Landsberg als Funker stationiert war.

"Johnny und Rick" im Überblick

Johnny und Rick

von Heiko Behr

Produktion: 2019

Sendezeit So, 16.05.2021 | 14:05 - 15:00 Uhr
Sendung SWR2 "Feature am Sonntag"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen