Josefine Meerschwein träumt sich ans Meer, das bestimmt viel größer ist als ihr Garten
Josefine Meerschwein träumt sich ans Meer, das bestimmt viel größer ist als ihr Garten © Jutta Rotter/aboutpixel.de

Kinder-Hörspiel

"Josefine Meerschwein träumt vom Meer" - Die Macht der Fantasie

Josefine Meerschwein träumt sehr gerne, am liebsten vom Meer. Schließlich ist sie ja ein Meer-Schweinchen. In Josefines Vorstellung ist das Meer riesig - viele größer als ihr Garten - und duftet nach Abenteuern. Mit der Macht der Fantasie taucht sie ein und schwimmt mit Seepferdchen um die Wette.

Während Josefine ihre Frühstücksmöhre und das zu kleinen Knödeln gepresste Alpenwiesenheu mümmelt, träumt sie sich in die Ferne.

Aber nicht irgendwohin, nein, ans Meer natürlich, schließlich ist sie ja ein Meer-Schweinchen!

Das Meer ist bestimmt groß, größer als ihr Käfig, womöglich gar größer als ihr Garten! Und bestimmt duftet es ganz herrlich nach Vanille, Zimt und Kräutern. Vielleicht ist das Meer sogar voller anderer Meerschweinchen, dann würde Josefine neue Freunde finden.

Und während sie so träumt, vergeht ein ganzer Tag im Glück, denn nichts ist kraftvoller als die Macht der Fantasie.

"Josefine Meerschwein träumt vom Meer" im Überblick

Josefine Meerschwein träumt vom Meer

von Andreas H. Schmachtl

Mit Helge Heynold

Produktion: 2014

Sendezeit Sa, 24.06.2017 | 14:04 - 15:00 Uhr
Sendung hr2-kultur "Lauschinsel"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen