Julia Raasch mit ihrem Orgelkonzert
Julia Raasch mit ihrem Orgelkonzert © Brett Sherman / freeimages.com

Klassik-Feature

Julia Raasch spielt die Orgel im Dom St. Marien Erfurt

Die Organistin Julia Raasch präsentiert ihr Diplom-Abschluss-Konzert auf der modernen Orgel im Dom St. Marien Erfurt und lässt die 4387 Orgelpfeifen erklingen.

Julia Raasch entdeckte beim Konfirmationsunterricht ihre Leidenschaft für die Orgel. Ihre Ausbildung als Organistin absolvierte die Hessin in Weimar und spielte fünf Jahre auf einer modernen Orgel im Erfurter Dom. Dabei feilte sie schon im vergangenen Sommer an ihrem Diplom-Abschluss-Konzert. Bei regelmäßigen Solokonzerten in unterschiedlichen Kirchenschiffen konnte Julia Raasch Erfahrungen sammeln. Inzwischen ist sie als Organistin in Naumburg fest angestellt und beglückt die Zuhörer mit ihrem Spiel auf der barocken Hildebrandt-Orgel.

"Julia Raasch spielt die Orgel im Dom St. Marien Erfurt" im Überblick

Julia Raasch spielt die Orgel im Dom St. Marien Erfurt

von Corinna Thaon

Sendezeit Mo, 14.06.2021 | 21:30 - 22:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk Kultur "Einstand"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen