Das Kabarettleben des Kabarettisten Karl Valentin und Liesl Karlstadt
Das Kabarettleben des Kabarettisten Karl Valentin und Liesl Karlstadt © Willy Pragher / Wikimedia Commons / Creative Commons Namensnennung 3.0 nicht portiert

Feature

Karl Valentin und Liesl Karlstadt

Die zwei Münchner Originale Karl Valentin und Liesl Karlstadt sorgten auf den Brettl-Bühnen mit ihren urkomischen Dialogen und skurriler Logik für ein ausverkauftes Haus. Die Sendung bringt ein Porträt der beiden Originale

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

In München verstarb Karl Valentin am 9. Februar 1948 verhungert und völlig verarmt an einer Lungenentzündung. Gemeinsam mit Liesl Karlstadt gestaltete er beinah dreißig Jahre die Kabarett-Bühnen. Sie waren ein unzertrennliches Paar. Für ein Lacher waren sie immer zu haben, auch wenn ihre Leben nicht so aussah.

"Karl Valentin und Liesl Karlstadt" im Überblick

Karl Valentin und Liesl Karlstadt

von Karin Köbernick

Produktion: 2000

Sendezeit So, 29.01.2023 | 18:00 - 19:00 Uhr
Sendung hr2-kultur "Feature"
Radiosendung