Gustav Mahlers Werk "Ich wand're in die Berge" beim Kissinger Sommer
Gustav Mahlers Werk "Ich wand're in die Berge" beim Kissinger Sommer © Moritz Nähr / Wikimedia Commons / Public Domain

Klassische MusikKlassik-Konzerte & Oper

Kissinger Sommer - "Ich wand're in die Berge"

Die österreichische Musicbanda Franui und der Chor des Bayerischen Rundfunks waren mit Gustav Mahlers Werk "Ich wand're in die Berge" beim Kissinger Sommer. Zwei Orchesterensembles, die die gegensätzlichen Pole in Mahlers Musik darstellen und so die musikalische Spannungen hervorrufen.

Für ihr Konzert haben die Komponisten Andreas Schrett und Markus Kraler sowie ihr Chorleiter Howard Arman vom Ensemble Franui Gustav Mahlers Musik bezüglich Bearbeitung und "Nachkompositionen" sowie dessen Fortbestand erneut unter die Lupe genommen. Darunter fielen Mahlers Volkslieder, die "Wunderhorn-Lieder" und "Das Lied von der Erde" sowie die Wiener Lieder des 20. Jahrhunderts.

"Kissinger Sommer - "Ich wand're in die Berge"" im Überblick

Kissinger Sommer - "Ich wand're in die Berge"

von Mahler

Mit Leitung: Howard Arman / Franui Musicbanda; Chor des Bayerischen Rundfunks

Bad Kissingen

26. Juni 2021

Sendezeit So, 22.08.2021 | 19:05 - 21:00 Uhr
Sendung BR-KLASSIK "Festspielzeit"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen