Hilft ein Konsumverzicht noch die Ressourcenknappheit aufzufangen
Hilft ein Konsumverzicht noch die Ressourcenknappheit aufzufangen © Joergelman / pixabay.com

PolitikFeature

Konsumreduktion - Verzicht oder Bereicherung?

Wenn ein Gespräche über Klimawandel stattfindet, fallen meistens die Worte des Verzichtes auf Flugreisen, auf Fleischkonsum, aufs Auto… . Und dabei fließt stets ein kritischer Unterton mit ein. Aber muss ein geringerer Konsum immer mit einer Einschränkung der Lebensqualität verbunden sein?

Im Gespräch über Konsum und Klima wird deutlich, dass den Menschen etwas anderes bekümmert. Es geht hierbei vielmehr, um den Ballast von überflüssigen Dingen und dem Limit der Ressourcen.

Denn unsere heutige Lebensführung, die an wirtschaftlichen Wachstum und Konsum ausgerichtet ist, zeigt bereits die Überschreitung der Grenze an verfügbaren Ressourcen.

"Konsumreduktion - Verzicht oder Bereicherung?" im Überblick

Konsumreduktion - Verzicht oder Bereicherung?

von Maike Strietholt

Sendezeit Mo, 18.01.2021 | 19:30 - 20:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk Kultur "Zeitfragen Feature - Politik und Soziales"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen