Ein Abend mit dem Artist in Residence des Münchener Gasteig der nächsten Konzertsaison
Ein Abend mit dem Artist in Residence des Münchener Gasteig der nächsten Konzertsaison © Su Ann Quah / freeimages.com
Live

Klassik-Konzerte & Oper

Konzert des BRSO mit Franz Welser-Möst und Igor Levit

Das BRSO, der Dirigent Franz Welser-Möst und Pianist Igor Levit lassen sich von Corona nicht daran hindern, ihrer musikalischen Leidenschaft zu folgen und ein Live Konzert mit Hunderten statt 8.000 Publikumsbesuchern in der Philharmonie des Münchener Gasteig zu geben.

Auch die Radio-Klassik Liebhaber kommen in den Genuss, ins Live-Konzert hineinzuhorchen. Und der Beitrag zum 250. Beethovenjubiläum verbleibt. Aber Igor Levit wird das 2. Beethoven-Klavierkonzert präsentieren anstatt der Chorfantasie. Damit wird das Konzert den Corona-Beschränkungen gerecht und mit einer kleineren Ensemblebesetzung durchführbar.

Außerdem möchte Igor Levit dem Zuhörern eine kleine Vorfreude mit dem Klavierkonzert auf die nächste Konzertsaison machen, wo er als Artist in Residence beim Symphonieorchester gastieren wird.

Beethoven nimmt mit seinem 2. Klavierkonzert Bezug auf Mozarts verspielte Eigenschaften, das geradezu zum Magnum Opus des Abends führt, der "Prager Symphonie" KV 504. Ihre Prager Uraufführung, mit der Theatralik der Symphonie und der Mozart typischen Seelenempfindungen, wurde das Werk vom Publikum mit Begeisterung umjubelt.

"Konzert des BRSO mit Franz Welser-Möst und Igor Levit" im Überblick

Konzert des BRSO mit Franz Welser-Möst und Igor Levit

von Beethoven, Mozart

Mit Leitung: Franz Welser-Möst / Igor Levit, Klavier

Philharmonie im Münchner Gasteig

2020

Sendezeit Fr, 10.07.2020 | 20:05 - 22:00 Uhr Da die Sendung live übertragen wird, können sich
Anfang/Ende der Sendung verschieben!
Sendung BR-KLASSIK "Konzert"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen