Die Rolle des E-Gitarristen in einem Trio
Die Rolle des E-Gitarristen in einem Trio © Freya Diepenbrock / PIXELIO

JazzBluesWeltmusik gemischt

Kraftvolle Triobesetzungen

Der Begriff "Powertrio" wird normalerweise zur Beschreibung von Formationen verwendet, die sich dem Rock verschrieben haben. Dabei reduziert man die Besetzung auf lediglich eine E-Gitarre, Bass und Schlagzeug. So entsteht ein reduzierter, besonders kraftvoller Sound.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Was hat es mit "Powertrios" auf sich? Wie sind ihr Sound und ihre eigentümliche Anziehungskraft zu beschreiben? In Heavy Metal und Hardrock kommen dem E-Gitarristen meist zwei Aufgaben zu: Während des Songs soll er durch Akkordfolgen und grundlegende Riffs die Basis des jeweiligen Songs schaffen. Hin und wieder nimmt er dann die Rolle des Lead-Gitarristen ein und beeindruckt mit waghalsigen Soli.

Die minimalistische Besetzung, der instrumentale Charakter der Darbietung und die alles übergreifende Stimmung, die Gesang und Text vermitteln, prägen den Sound eines Powertrios entscheidend. Dabei wirkt er so viel größer als drei Instrumente. Der Rock’n’Roll wäre heute nicht dasselbe ohne die Prise Extra-Adrenalin, die er seinen Trio-Formationen zu verdanken hat.

In der heutigen Sendung soll eine Anwendung des Begriffs auch Abseits seiner ursprünglichen Genregrenzen erprobt werden. Doch dabei gilt es eine Grundvoraussetzung zu beachten: Intensität und Energie, ob nun durch Instrumente oder Gesang vermittelt, müssen immer aus einer Dreier Formation heraus entstehen. So eröffnet sich ein Beobachtungsfeld, dass sich von Lambert, Hendricks and Ross über die Bee Gees, die Andrew Sisters, Scrosby, Stills, Nash minus Neil Young bis hin zu the Jimi Hendrix Experience, The Police und Cream erstreckt.

Kraftvolle Triobesetzungen im Überblick

Sendezeit So, 22.05.2022 | 17:10 - 17:55 Uhr
Sendung Ö1 "Spielräume Spezial"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen