Der Schlagzeuger Diego Piñera und seine Band waren zu Gast bei der JazzBaltica
Der Schlagzeuger Diego Piñera und seine Band waren zu Gast bei der JazzBaltica © Daniel Wilson / freeimages.com

JazzKonzert

Krumme Metren, elastischer Groove

Diego Piñeras Trio heißt Odd Wisdom und kommt aus Uruguay. Den Bandnamen könnte man als "Schräge Weisheit" übersetzen. Diego Piñeras Wahlheimat ist inzwischen Deutschland. Gern nutzt der Schlagzeuger krumme Metren, also ungerade Taktarten, um elastischere Grooves zu erzeugen.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Mit krummen Metren oder auch "odd meters" wie 7/8, 9/8 oder 5/4 ist Diego Piñera in Südamerika aufgewachsen, wohingegen sie im Jazz noch geringer Beachtung besaß.

In Piñeras aktuellsten Werken kombiniert er diese mit schwungvollen Melodien und spannenden Improvisationen.

Gemeinsam mit Donny McCaslin, einen New Yorker Saxofonisten und Hans Glawischnig, ein Bassist aus Kalifornien, ist er eine Kollaboration eingegangen. Nun treten sie als das Odd Wisdom Trio auf. Beide haben keine Schwierigkeiten mit den vertrackten Rhythmen des Schlagzeugers. Sie kommunizieren sogar leichtfüßig und dynamisch miteinander.

Krumme Metren, elastischer Groove im Überblick

Krumme Metren, elastischer Groove

JazzBaltica, Timmendorfer Strand

26.6.2022

Sendezeit Di, 04.10.2022 | 21:05 - 22:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk "Jazz Live"
Radiosendung