Der Tastenvirtuose Gonzalo Rubalcaba gab ein Solokonzert in Espoo
Der Tastenvirtuose Gonzalo Rubalcaba gab ein Solokonzert in Espoo © Matt Coleman / freeimages.com

Konzert

Kubanischer Tastenzauberer: Gonzalo Rubalcaba solo

Am 27. Mai 2023 wird der kubanische Pianist Gonzalo Julio Gonzalez Fonseca, welcher unter seinem Künstlernamen Gonzalo Rubalcaba bekannt ist, seinen 60. Geburtstag feiern. Im vergangenen Jahr am 27. April trat der Mann aus Havanna alleine beim Jazzfestival in Espoo, Finnland auf.

Der mehrfache Grammy-Gewinner Gonzalo Julio Gonzalez Fonseca lebt seit vielen Jahren mit seiner Familie in Florida und spielte während seines Auftritts sowohl eigene Kompositionen als auch ein Stück seines frühen Förderers, des Bassisten Charlie Haden. Die Trioaufnahmen mit Haden und den Schlagzeugern Paul Motian bzw. Jack DeJohnette haben Rubalcaba Ende der 1980er Jahre in Europa berühmt gemacht.

Während seiner Solo-Performance in Espoo präsentierte Rubalcaba auch den Jazz-Standard "Peace" des Pianistenkollegen Horace Silver und eine Komposition seines Großvaters Jacobo Gonzales Rubalcaba, welcher ein bekannter kubanischer Komponist war. Das Solo-Set des berühmten Gonzalo Rubalcaba war eine großartige Darbietung, welche seine Virtuosität und Musikalität unter Beweis stellte!

Kubanischer Tastenzauberer: Gonzalo Rubalcaba solo im Überblick

Kubanischer Tastenzauberer: Gonzalo Rubalcaba solo

Espoo, Finnland

27. April 2022

Sendezeit Fr, 26.05.2023 | 14:05 - 15:30 Uhr
Sendung Ö1 "In Concert"
Radiosendung