Lara ist gern bei ihrer Oma Emmi
Lara ist gern bei ihrer Oma Emmi © Simone Hainz / PIXELIO

Kinder-Hörspiel

Lara hat Heimweh - Oma Emmi und der Heimwehknopf | Teil 1 von 4

Teil 1/4 | Lara leidet unter schrecklichem Heimweh. Da ist es natürlich eine harte Probe, wenn sie vier Tage lang zu ihrer Oma Emmi fährt. Manche Dinge helfen ihr mit ihrem Heimweg. Meist funktioniert das aber nur für kurze Zeit.

Eigentlich ist Lara gerne bei Oma Emmi. Aber doch nicht vier ganze Tage ohne ihre Mama! Wie soll sie das nur aushalten? Nach ihrer Ankunft vergisst Lara ihr Heimweh zunächst, denn sie hat eine Menge zu tun: Sie entdeckt einen Wunschknopf und lüftet dessen Geheimnis.

Dann rettet sie mit Jonas seinen Delfin im Walnussbaum. Aber irgendwann kommt das Heimweh doch zurück und Lara probiert die Honigplätzchen von Otto, Omas Nachbarn. Die helfen - leider nur für kurze Zeit. Das Heimweh verschwindet erst mit Omas Heimwehknopf. Oder liegt es daran, dass Lara auf einmal Oma Emmis Krankenschwester wird?

"Lara hat Heimweh - Oma Emmi und der Heimwehknopf" im Überblick

Lara hat Heimweh - Oma Emmi und der Heimwehknopf

von Ines Grabbe

Mit Lisa Hrdina

Sendezeit Mo, 15.04.2019 | 19:50 - 20:00 Uhr
Sendung NDR Info "Ohrenbär"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen