Der Profit mit jungen Fußballspielern
Der Profit mit jungen Fußballspielern © Michal Zacharzewski / freeimages.com

Kultur & LiteraturFeature

Leder voller Hoffnung - Fußball in Portugal

"Leder voller Hoffnung – Fußball in Portugal" ist ein Bericht über die Wichtigkeit des Sports in dem südeuropäischen Land. Fußball ist nicht nur dauerhaftes Gesprächsthema, sondern weckt durch seine große Reichweite auch Wirtschaftsinteressen.

In der Gesellschaft Portugals ist Fußball nicht einfach nur Sport. Er stellt ein soziales Bindemittel in fern entlegenen Regionen dar und wird überallhin live übertragen – sogar bis in die früheren Kolonien Portugals in Afrika.

Cristiano Ronaldo ist Vorbild für viele junge Fußballer und dient als Beweis, dass man es dank des Fußballs in die soziale Oberschicht schaffen kann.

Doch weil die Vereine dauerhaft auf der Suche nach neuen Talenten sind, die ausgebildet und weiterverkauft werden können, treten auch immer mehr wirtschaftliche Interessen ans Tageslicht. Denn Finanzinvestoren wollen immer viel Geld machen und bedenken dabei nicht, dass sie die Tradition des Fußballs zerstören.

"Leder voller Hoffnung - Fußball in Portugal" im Überblick

Leder voller Hoffnung - Fußball in Portugal

von Tilo Wagner

Sendezeit Sa, 22.01.2022 | 11:05 - 12:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk "Gesichter Europas"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen