Die Tänzerin Lucy Kieselhausen
Die Tänzerin Lucy Kieselhausen © Moi Cody / freeimages.com

Feature

Männer, Macht, Revue

Im Nachlass der Lucy Kielhausen findet sich Zeitdokumente, die die ungleichen Geschlechterverhältnisse im Kulturbetrieb der 20er Jahre zeigen.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Die bekannte Solotänzerin Lucy Kieselhausen verfolgt in Berlin ihre berufliche Karriere als Revue- und Operettenstar. Dafür trifft sie sich mit Wahrsagerinnen, Mäzene und die ganze Sippschaft der Mächtigen aus der Theaterszene.

In Briefen an ihre Mutter offenbart sich in einem biografischen Stück ihre perfide Strategie des Erfolges. In dem bisher unveröffentlichten Briefen werden die ungleichen Geschlechtergefilden im Kulturbetrieb der 20er Jahre deutlich.

"Männer, Macht, Revue" im Überblick

Männer, Macht, Revue

von Vito Pinto

Produktion: 2020

Sendezeit Mi, 28.10.2020 | 19:00 - 20:00 Uhr
Sendung rbbKultur "Feature"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen