Das Rundfunksinfonie-Orchester Berlin läutet das Saisonende ein
Das Rundfunksinfonie-Orchester Berlin läutet das Saisonende ein © Mirko Mio / freeimages.com

Klassik-Konzerte & Oper

Märchenstunde: Saisonende des Rundfunksinfonie-Orchesters

Das Rundfunksinfonie-Orchester Berlin beendet seine Konzertsaison mit einer Märchenstunde. Es wird das Werk "Märchenpoem" von Gubaidulina, der Zauber "Illuminations" von Britten, die Gedichte von Rimbaud und die bunten Orchesterklänge von Strawinskys "Der Feuervogel" aufführen.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Das Ballett "Der Feuervogel" ist Strawinskys schillerndstes Werk. Zum Anlass seines Todestages im April, der sich zum 50. Male jährt, wird der Dirigent Vladimir Jurowski zusammen mit dem Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin die 3. Suite von 1945 in coronakonformer Manier mit einer kleineren Orchester Besetzung, klangvoll die Konzertsaison ausklingen lassen.

"Märchenstunde: Saisonende des Rundfunksinfonie-Orchesters" im Überblick

Märchenstunde: Saisonende des Rundfunksinfonie-Orchesters

von Gubaidulina, Britten, Strawinsky

Mit Leitung: Vladimir Jurowski / Sabine Devieilhe, Sopran; Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

Philharmonie Berlin

20.6.2021

Sendezeit So, 27.06.2021 | 21:05 - 23:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk "Konzertdokument der Woche"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen